Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
grafische_programmierung_mit_der_uml [2019/07/22 18:19]
huwi [Videozusammenfassung]
grafische_programmierung_mit_der_uml [2019/07/22 18:20] (aktuell)
huwi [Aggregation und Komposition]
Zeile 111: Zeile 111:
 Systeme bestehen aus Komponenten,​ die Komponenten aus Bausteinen, diese wiederum aus Einzelteilen usw. Diese Ganz-Teil-Struktur lässt sich in der UML als Aggregation bzw. Komposition abbilden. Dabei wird durch den oben angesprochenen Codegenerator solch eine Aggregation als Attribut im Code abgebildet. ​ Systeme bestehen aus Komponenten,​ die Komponenten aus Bausteinen, diese wiederum aus Einzelteilen usw. Diese Ganz-Teil-Struktur lässt sich in der UML als Aggregation bzw. Komposition abbilden. Dabei wird durch den oben angesprochenen Codegenerator solch eine Aggregation als Attribut im Code abgebildet. ​
  
-{{uml:​ledaggregation.jpg|}}+>{{uml:​ledaggregation.jpg|}}
  
 In der gezeigten UML-Darstellung wurde Folgendes festgelegt: In der gezeigten UML-Darstellung wurde Folgendes festgelegt:
Zeile 125: Zeile 125:
     * **Die Klasse //​DigitalOut//​ wird unter dem Namen //led// in der Klasse Controller als öffentliches Attribut aggregiert.**     * **Die Klasse //​DigitalOut//​ wird unter dem Namen //led// in der Klasse Controller als öffentliches Attribut aggregiert.**
  
-<code cpp>+><code cpp>
 // SiSy UML C++ Codegenerator ////////////////////////////////////////////////​ // SiSy UML C++ Codegenerator ////////////////////////////////////////////////​
 class Controller : public STM32F4 class Controller : public STM32F4
Zeile 152: Zeile 152:
 Die Aggregation entspricht also einem Attribut der Klasse. Somit ist die folgende UML-Darstellung letztlich genau dasselbe. Die Attributdarstellung spart Platz, ist aber weniger übersichtlich was die Systemarchitektur betrifft. ​ Die Aggregation entspricht also einem Attribut der Klasse. Somit ist die folgende UML-Darstellung letztlich genau dasselbe. Die Attributdarstellung spart Platz, ist aber weniger übersichtlich was die Systemarchitektur betrifft. ​
  
-{{uml:​ledattribut.jpg?​550|}}+>{{uml:​ledattribut.jpg?​550|}}
  
 ===== Erster UML Versuch mit SiSy ===== ===== Erster UML Versuch mit SiSy =====